Flachdächer

flachdachfolie

Aufgrund der flüssigen Applikation mittels Hochdruck-Heißspritztechnik erfolgt
eine nahtlose unterlaufsichere Einbindung von Bauteilen,  auch mit komplizierten
Geometrien. Durch die rasche Aushärtung ist die Spritzfolie nach 10 Minuten
schlagregenfest, haftet sehr gut auf Altuntergründen (Stahl, Blech, Kunststoff, Bitumen, Asphalt,
Beton, Holz, erdüberschüttete Bereiche, …) und ist absolut unterlaufsicher. 
In Kombination mit der extremen Reißdehnung und Thermostabilität eröffnen sich
vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. 
Bei flachen oder schwach geneigten Dächern bieten Spritzfolienabdichtungen
unübertreffliche Vorteile bei der Sanierung von:


»» Blechfalzdächern
»» Bitumendächern
»» Foliendächern
»» Betondächern
»» Komplizierten Geometrien
»» Holzdächern